SAP Business One integriert Anlagenbuchhaltung

Integrierte Anlagenbuchhaltung

Behalten Sie den Überblick!

Mit fortschreitendem Erfolg und Wachstum einer Firma wächst auch die Zahl der Vermögensgegenstände des Anlagevermögens. Daher bietet die Firmensoftware SAP Business One auch zur Anlagenbuchhaltung eine Vielzahl an praktischen Tools, damit Sie die Übersicht über sämtliche Vermögensgegenstände behalten.

SAP Business One ermöglicht somit eine vollständig integrierte, schnelle und einfache Verwaltung und Überwachung des Sachanlagevermögens. Abschreibungen lassen sich mithilfe der neuen Abschreibungsmethode "Lineare Periodensteuerung" planen. Außerdem bietet die voll in SAP Business ONE integrierte Anlagenbuchhaltung an, verschiedene Buchhaltungsbereiche zu steuern. So können sie zum Beispiel ihre lokale Buchführung steuern und gleichzeitig eine Buchführung nach anderen Rechnungslegungsstandards handhaben.

Dementsprechend gibt es die Option, mehrere Kontensätze auf eine Anlage anzuwenden, deren Transaktionen dann in den unterschiedlichen Buchhaltungsbereichen gleichzeitig gebucht werden. Die sehr flexible Abschreibungsberechnung gibt ihnen den Spielraum Anlagen mit der Monats- oder Tagesbasis zu berechnen, Anlagen degressiv abzuschreiben oder Sonderabschreibungen vorzunehmen.

Ebenfalls möglich ist es eine mehrstufige Abschreibungsmethode zu wählen sowie sich einen Überblick in der sogenannten Abschreibungsübersicht zu verschaffen.

Vorteile:

  • Lokale Anforderungen und internationale Rechnungsstandards werden erfüllt.
  • Gleichzeitiges führen von mehreren Buchhaltungsbereichen.
  • Durchführung von Anlagenneubewertungen sind möglich.
  • Es lassen sich der Status sowie die detaillierten Transaktionen auf Anlagen im Anlagenstatus- und Anlagentransaktionsbericht anzeigen.

Intrastat

Konfigurieren Sie mithilfe des Intrastat-Konfigurationstools einfach alle benötigten Einstellungen für einen entsprechenden Intrastat Meldungsbericht ans Statistische Bundesamt. Es steht Ihnen hier eine eigene Registerkarte zur Verfügung, auf der Sie die anzufordernden Daten schlicht ankreuzen. So erfassen Sie etwa Ihre Firma, Geschäftspartner und benötigte Transaktionen.

Mit dem Intrastat Meldungsassistenten lässt sich nun automatisiert eine Intrastat-Meldung und eine Ausgabedatei in den benötigten Formaten (TXT, XML, CSV) generieren. Bereits erstellte Meldedaten können Sie entsprechend speichern oder archivieren.

Gern können Sie eine kostenlose Demoversion buchen, um die Software SAP Busineness One mit integrierter Anlagenbuchhaltung kennenzulernen. Kontaktieren Sie uns!