Sie sind hier:

Implementierungsmethodik

Überblick: die COSIB Implementierungsmethode

Die Methodik wurde speziell zur Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen entwickelt. Sie basiert auf der ASAP-Methode (Accelerated SAP-Methode), die durch COSIB GmbH auf die speziellen Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen angepasst wurde (mehr dazu unter SAP Mittelstand). Sie bietet Inhalte und Werkzeuge zur sicheren Implementierung und nutzt die Erfahrung aus tausenden Projekten über alle Branchen hinweg. Diese Einführungsmethode ist ein erprobtes, nachvollziehbareres und sehr erfolgreiches Vorgehen zur sicheren Einführung von SAP Business One. Zur Erreichung der Ihrer Projektziele das ideale Werkzeug. Unsere Bestandskunden werden das gerne bestätigen.

Die Einführungsphasen

Ein komplettes IT-Projekt wird in logische Phasen aufgeteilt, damit alle Beteiligten Ihre Aufgaben so erledigen können, dass der Betrieb in der Einführungszeit nur minimal belastet wird und das Tagesgeschäft störungsfrei weiterläuft. Je nach Größe und Komplexität des Projektes variieren die Anzahl der Phasen und damit auch die Dauer des Einführungsprojektes.

Ein Auszug möglicher Projektphasen

  • (Vor dem Kauf): Workshop
    In dieser Phase wird zusammen mit den zentralen Beteiligten ein Workshop zur Ermittlung der Anforderungen durchgeführt, in dem die Projektziele, der Umfang und der Zeitplan festgelegt werden. Außerdem werden die relevanten Geschäftsprozessszenarien definiert. Diese Phase mündet in einem Festpreisangebot.
  • Vorbereitung
    In dieser Phase liegt eine verbindliche Bestellung bereits vor und das Team führt ein Projekt-Start-Meeting durch und erstellt die erste Planung und Vorbereitung der Einführung.
  • Datenübernahme und Datenbereinigung
    In jedem Unternehmen sammeln sich über die Zeit Daten an, die fehlerhaft sind, doppelt angelegt wurden oder schlicht nicht mehr benötigt werden. Die Qualität kann nur das Unternehmen selbst bewerten. COSIB liefert die Werkzeuge, um Daten zu bereinigen und für den einfachen Import in die Datenbank von SAP Business One bereitzustellen.
  • Produktivnahme
    Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Phase ist das System für den Produktivbetrieb vorbereitet. Alle Benutzer sind geschult, die Datenübernahme bereits einmal erfolgreich durchgeführt worden und alle Anforderungen an das neue System sind erfüllt und abgenommen.
  • Review und Optimierung
    Zweck dieser Phase ist es, nach ca. 4 - 6 Wochen Echtbetrieb, die Geschäftsprozesse durch Nachschulung und/oder Customizing zu optimieren, so dass eine höhere Anwenderzufriedenheit erreicht wird.

Wenn Sie den kompletten Umfang unserer Einführungsmethode kennen lernen möchten, senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Kontaktdaten.