SAP Analytics Cloud: Business Intelligence für ERP-Systeme

Datenvisualisierung mit SAP Analytics Cloud

Die SAP Analytics Cloud für SAP HANA löst seit SAP Business One Version 9.3 den Vorgänger SAP Lumira ab. Die neu entwickelte Lösung zur Analyse und Verarbeitung von Daten ermöglicht Ihnen eine fundierte und gleichzeitig schnelle Entscheidungsfindung im Unternehmen. Das Tool bietet interessante und nützliche Einblicke in Unternehmensprozesse und deren Effizienz: Welche sind die treibenden Kräfte hinter Ihren Kennzahlen? Wo haben Prozesse noch Optimierungspotenzial? Entdecken Sie mit der SAP Analytics Cloud neue Chancen zur Verbesserung Ihres Unternehmens!

Was kann das Analytical Portal von SAP?

Analysieren und planen, Prognosen aufstellen und simulieren: Die SAP Analytics Cloud ist für den Einsatz beim Endanwender im jeweiligen Fachbereich ausgerichtet. Es vereint alle notwendigen Funktionen für die Datenanalyse in einer Lösung und macht somit die Verwendung mehrerer unterschiedlicher Programme überflüssig. Das ansprechende User-Interface ermöglicht die intuitive Bedienung des Programms - die passenden Datenmodelle, Dashboards oder Infografiken sind somit in kurzer Zeit erstellt. Insbesondere Prognosen werden an unternehmensspezifische Umstände angepasst und bieten die optimale Grundlage für Entscheidungen.

Analytics in der Cloud als entscheidender Vorteil

Das Auswerten der großen Datenmengen, die im Betrieb an unterschiedlichen Stellen entstehen, ist essentiell für die erfolgreiche Steuerung des Unternehmens. Gängige Vorgehensweisen in der Vergangenheit sind die Inanspruchnahme zahlreicher verschiedener Services für unterschiedliche Zwecke, um alle gewünschten Funktionen abdecken zu können.

Steigen Sie um auf die SAP Analytics Cloud und profitieren Sie

Vermeiden Sie die Probleme dezentraler Insellösungen

aktuelle Sicherheitsstandards und Zugriffssteuerung für unternehmensweite Compliance

mangelnde Compliance im Umgang mit Daten aufgrund fehlender Zugriffssteuerung

sehr geringer Aufwand für Installation, Betrieb und Wartung

hoher Pflege- und Verwaltungsaufwand aufgrund vieler Werkzeuge mit verschiedenen Anforderungen

intuitive Bedienoberfläche für die einfache Anwendung

hoher Schulungsaufwand durch viele Programme mit verschiedener Bedienung

sofortiger Einblick für jeden Mitarbeiter in alle für seine Arbeit notwendigen Unternehmensdaten

langwierige Arbeitsabläufe, da Mitarbeitern keine ganzheitlichen Daten zur Verfügung stehen

hohe Entscheidungsqualität dank der Verfügbarkeit historischer und Echtzeit-Daten

geringe Entscheidungsqualität aufgrund von Daten mit unterschiedlicher Aktualität

proaktive Implementierung von Datensicherheit und Datenschutz nach höchsten Normen

geringer, unkontrollierter Datenschutz

SAP Analytics Strategie

Alle analytischen Anforderungen eines Unternehmens finden in der SAP Analytics Cloud eine professionelle Lösung. Die teilweise hochspezialisierten Funktionen ermöglichen Ihnen die großer Datenmengen nach modernsten Standards auszuwerten. In der Cloud-Anwendung können mehrere Nutzer gleichzeitig im Self-Service die Daten ansehen, auswerten und verarbeiten.

Der digitalen Zukunft entgegenkommen

Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor besondere Herausforderungen: Um den eigenen Geschäftserfolg zu sichern, ist es wichtig, stets up-to-date zu sein. Dies gilt hinsichtlich neuer Technologien und der Aktivitäten der Konkurrenz, aber auch bezogen auf die internen Entwicklungen. Die zielgerichtete Auswertung riesiger, vielfältiger Datenmengen ist im Zuge der Digitalisierung unerlässlich, um Handlungsnotwendigkeiten zu erkennen und zügig Handlungsstrategien abzuleiten. Die beste Basis hierfür bieten die Echtzeit-Analysen, die jederzeit und von überall abgerufen werden können. Seitens SAP wird die Analytics Cloud stets weiterentwickelt und optimiert, sodass weitere nützliche Funktionen und Anpassungen an sich verändernde Standards zu erwarten sind.

Mit der Analytics Cloud von SAP gehen Sie einen weiteren großen Schritt in Richtung Digitalisierung - entweder, um zu Wettbewerbern aufzuschließen oder sogar, um ihnen ein Stück voraus zu sein.

SAP Analytics Cloud: Die Funktionen im Überblick

Die Nutzungsmöglichkeiten im Analyse-Tool von SAP sind gekennzeichnet durch ihre Vielfältigkeit: Für alle Anforderungen lässt sich ein passendes Dashboard oder Reporting erstellen; zu jeder Frage liefern die zahlreichen Daten eine Antwort. Die Verwaltung von “Big Data” funktioniert mit der neuen Cloud-Lösung sicher, schnell und wirksam.

Besonders nennenswerte Funktionen der SAP Analytics Cloud:

  • Erfassung, Speicherung und Bereitstellung großer Datenmengen
  • schnelle Datenverarbeitung dank In-Memory-Technologie von SAP HANA
  • Data-Governance-Tools zur Erhaltung konvergenter Daten
  • Echtzeit-Erkenntnisse und Ad hoc-Abfragen
  • Datenauswertung per Self-Service
  • maschinelles Lernen für unternehmens- oder bereichsspezifische Prognosen
  • geschäftstypische Semantik für effiziente Organisationsplanung (zum Beispiel bei der Währungsumrechung oder Kontierungslogik)
  • Simulation von Szenarien
  • einfache Datenvisualisierung per Drag-and-Drop zu Dashboards, Infografiken und mehr
  • automatische Datenanalyse durch intelligente Software
  • (regelmäßiges) Erstellen und Exportieren von Reportings
  • bequemer Abruf der mit Crystal oder Excel erstellten Reports bequem über jegliche Endgeräte

Analyseergebnisse exportieren und veröffentlichen

Mit der Datenvisualisierungs-Software SAP Analytics Cloud können Sie Ihre Reports bei Bedarf auch exportieren, veröffentlichen und freigeben. Verschiedene Optionen stehen Ihnen dabei zur Verfügung:

  • mit Crystal Reports: Export im PDF-Format
  • mit MS Excel: Export im PDF-Format, als Excel- oder HTML-Datei
  • als Dateianhang in einer Email
  • via Web-Browser oder Mobile App

Zum Ansehen der Dokumente ist es nicht notwendig, dass SAP Business One oder MS Excel auf Seite des Clients installiert sind - das Teilen von Dokumenten erfolgt somit uneingeschränkt an alle gewünschten Empfänger. Die Dokumente können außerdem regelmäßig (täglich, wöchentlich, monatlich) automatisch per Mail verschickt werden.

Weitere nützliche Informationen für die Nutzung der SAP Analytics Cloud:

  • Der Zugang zum Analytical Portal erfolgt via URL: <hana-server>:<Port>/Portal
  • Jeder User kann Zugriff auf freigegebene Berichte im Analytical Portal bekommen.
  • Berichte können als Favorit markiert werden und sind über die Registerkarte “Favoriten” aufrufbar.
  • Der Berichtsverlauf speichert alle geplanten und manuellen Berichtsläufe.
  • Informationen wie Berichtsname, Typ, Startdatum/ Zeit, Status etc. werden dargestellt.
  • Für jeden Berichterstellungslauf kann eine Höchstzahl an Berichtsergebnissen konfiguriert werden.

Bei Fragen zur Anwendung der SAP Analytics Cloud im Unternehmen stehen Ihnen unsere Berater gern mit zertifiziertem Fachwissen und jahrelanger Erfahrung zur Seite. Von der ersten Beratung über die Implementierung bis zu spezifischen Fragen beim täglichen Einsatz sind wir Ihr SAP HANA und SAP Business One Partner.

Wer kann die SAP Analytics Cloud nutzen?

Wie die meisten SAP Produkte bietet auch die SAP Analytics Cloud Schnittstellen mit zahlreichen Systemen. Aus diesem Grund ist sie nicht nur geeignet für Kunden, die bereits die SAP HANA Plattform nutzen, sondern auch für Anwender anderer ERP-Systeme. Die SAP Analytics Cloud ist für SAP Anwendungen On-Premise als auch On-Demand verfügbar und in Non-SAP-Lösungen integrierbar. Die Daten aus bisher verwendeten Analyse-Tools gehen bei der Umstellung auf die SAP Analytics Cloud nicht verloren.

  • Sie nutzen bereits SAP HANA: Die SAP Analytics Cloud wird über den Browser aufgerufen und greift von dort auf das System zu.
  • Sie nutzen SAP Business One (SQL), eine andere SAP-Lösung oder eine Non-SAP-Systemlandschaft: Die Daten werden über eine Schnittstelle in die SAP Analytics Cloud repliziert und anschließend dort in den verschiedenen Funktionen weiterverarbeitet.

Die Cloud wird in den Rechenzentren von SAP betrieben. Dabei überbleibt dem Kunden die Wahl, welches Rechenzentrum genutzt und ob eine Private Cloud implementiert werden soll. Die allumfassende SAP Analytics Cloud dient - je nach Bedarf - als eigenständiges Analyse-Werkzeug oder als Ergänzung zu bereits vorhandenen Systemen aus dem Bereich Business Intelligence und Planung. Die vielen innovativen Funktionen stellen eine Bereicherung für jede Analytics-Umgebung dar.

Typisch ist der Einsatz der Analytics Cloud im Bereich Finanzen oder Vertrieb für die Planung und das Reporting. Ebenso ist es eine große Unterstützung bei der Planung und Optimierung der Lieferkette und im Bereich der Konzernplanung.

Das ist neu: SAP Pervasive Analytics Designer

Der Dashboard Designer in der SAP Analytics Cloud enthält neue, ergänzende Funktionen: Es ist nun möglich, die Zeitachse einzustellen und leere Datensätze darzustellen. Im Dashboard können die Daten in allen notwendigen Zeiteinheiten (Jahr, Monat, Woche, Tag usw.) dargestellt werden. Auch wenn es leere Datensätze gibt, erhalten diese den Wert Null und ein lückenloses Dashboard wird ausgegeben.

Daten sammeln und verknüpfen, aufbereiten, visualisieren und teilen: Die SAP Analytics Cloud ist der zuverlässige Assistent für die schnelle Entscheidungsfindung und digitale Transformation in Ihrem Unternehmen. Gern informieren die Berater der COSIB GmbH Sie über die Möglichkeiten der Anwendung und Implementierung.